Sommer 2017

Eine liebevolle Hochzeit im Weinort Gumpoldskirchen.

Bereits im Jänner trafen wir uns mit den Brautleuten um uns kennen zu lernen und die wesentlichsten Details abzuklären. Die Chemie stimmte, und das sind schon mal gute Vorzeichen! Beate wurde für das Brautstyling gebucht, und ich für die Hochzeitsfotografie.

Das Styling findet an diesem wundervollen Tag im Hotel Turmhof statt. Beate kümmert sich um MakeUp und Haarstyling von Conny, währenddessen beschäftige ich mich mit ein paar Schnappschüssen und der Inszenierung des Brautstraußes und der Ringe. Ebenso nutze ich die Zeit um das GettingReady von Michael einzufangen.

Gegen 14:00 sind wir so weit fertig, und machen uns zu viert auf den Weg in das Gumpoldskirchner Zentrum, wo bereits die ersten Brautpaarfotos entstehen werden. Die Umgebung bietet viele Möglichkeiten. Gleich hinter dem Schloss geht es rüber in die Weinberge, die ebenso eine ideale Kulisse bieten. Beate steht etwas Abseits mit Ihrer Kamera und kümmert sich um Schnappschüsse aus anderer Perspektive. Gerade diese Fotos mag ich ganz besonders, denn sie bieten einen anderen Blick und konzentrieren sich oft auf Ausschnitte die sehr interessant wirken. Deshalb mag ich es ganz besonders, wenn wir Hochzeiten gemeinsam fotografieren. Und das Brautpaar hat hinterher natürlich interessantere Perspektiven der einzelnen Sets.

Unmittelbar vor der Trauung macht uns ein herannahendes Gewitter Sorgen, aber wir haben nochmal Glück. Wir werden nur von wenigen Tropfen heimgesucht. Auch andere Hochzeiten die zeitgleich in Gumpoldskirchen stattfinden haben nochmal Glück!

Die Trauung selbst findet im Rathaus Gumpoldskirchen statt. Auch da positionieren wir uns wieder jeweils in einer Ecke und haben so beide Perspektiven zum Fotografieren.

Wir freuen uns über eure Kommentare und Anfragen!

 

error: Content is protected !!