PORTRAIT Jackie & Nina

PORTRAIT Jackie & Nina

Winter 2017

Bereits vor einem Jahr hatte Beate den Wunsch ein Shooting mit Luftballons umzusetzen. Bislang scheiterte es nur an der Organisation. Was benötigt man denn alles, um so ein Shooting umzusetzen?

  • Also ganz wichtig sind natürlich die Luftballons. Und da gibt es ja eine riesen Auswahl.
  • Dann wäre da noch das Helium, wenn man möchte, dass die Ballons in der Luft schweben
  • viel Klebeband um den Fotohintergrund am Boden zu fixieren
  • und nochmal viel Klebeband um die Ballons am Hintergrund zu fixieren
  • passende Farbbänder mit denen die Ballons abgebunden werden

Wir haben uns für beschichtete Perl Ballons entschieden, da diese wesentlich weniger Licht reflektieren, als normale Ballons. Dazu haben wir uns auch für gemischte Größen entschieden, da das Bild so etwas spannender wirkt. Die Farbbänder haben wir beim Dekorationslieferanten organisiert. Die Ballons haben wir von Kleinkariert Ballonwelt bezogen. Die meisten Kosten erwarten euch beim Helium, ganz nebenbei bemerkt.

Organisiert war es dann doch relativ kurzfristig. Der Termin mit Jackie & Nina wurde vereinbart, und das Dekomaterial organisiert.

Am Tag des Shootings treffe ich mich mit Kleinkariert Ballonwelt am Set, um die Ballons vorzubereiten und zu fixieren. Dies dauert schon mal knapp über eine Stunde. Während dieser Zeit stylt auch Beate alias B.B.Makeup Artist bereits Jackie. Jackie bekommt einen DoubleBun und zu den Ballons ein perfekt abgestimmtes Makeup! Während ich mit Jackie bereits am Set die ersten Einstellungen treffe, wird auch Nina schon gestylt. Nina hat ihr eigenes Hochzeitskleid mitgebracht, und schlüpft nun schnell nochmal in die Rolle der Braut. Locken, Locken, Locken und ein pastelliges Makeup. Ihre üblicherweise blonden Haare hat sich Nina noch 2 Tage vor dem Shooting pink getönt.

Kaum fertig gestylt bekommt Nina noch einen Luftballonbrautstrauß in die Hand gedrückt, und war schon wieder am Set im Einsatz. Traumhafte Harmonie verspüre ich in dieser Bilderserie. Auch die Bilder, die im Anschluss von beiden gemeinsam entstanden sind finde ich absolut ansprechend. Macht euch euer eigenes Bild.

Apropos eigenes Bild machen: Im Jänner wird es zu diesem Thema noch einen Workshop geben. Anmeldungen dazu werden bereits jetzt angenommen.

HOCHZEIT Giulia & David

HOCHZEIT Giulia & David

Sommer 2017

Es war uns wieder einmal eine Ehre diese wundervolle Hochzeit zu begleiten.

Bereits im Winter haben wir uns mit dem Hochzeitspaar getroffen und uns über die Pläne für deren Hochzeitstag zu sprechen. Es war ein gutes Gespräch. Natürlich war die Freude groß, dass sich die beiden für uns entschieden haben.

Es erwartet uns eine Nationenübergreifende Hochzeit, da die Familien aus unterschiedlichen Ländern stammen. Gäste waren aus Deutschland, Italien, Polen und Österreich anwesend.

Bereits beim Getting Ready darf ich im schönen Hochzeitsschloss anwesend sein. Die Zimmer sind hell und freundlich eingerichtet. Mit einem großen Tisch ausgestattet, der ausreichend Platz für alle Schmink-Utensilien bietet. Zuerst werden die Haare gestylt und im Anschluss wird das Makeup aufgetragen. Zwischendurch findet sich auch noch Zeit für Nagellack, und ganz zum Schluss werden in die wundervolle Frisur auch noch Blumen eingearbeitet. Zwischendurch nutze ich auch die Zeit um die bereits geschmückte und noch unberührte Tafel abzulichten.

Alles ist zeitlich gut abgestimmt, und so bleibt gerade eben noch die Zeit die eintreffenden Gäste fotografisch zu empfangen, ehe alle in die Kirche strömen. In der Kirche selbst verhalte ich mich wieder einmal ganz unauffällig um die Eigentliche Zeremonie nicht zu stören. Wie ich im Nachhinein erfahren habe ist mir das auch gut gelungen. Da mir das persönlich sehr wichtig ist freue ich mich über solches Feedback immer wieder!

Nach der Hochzeit spielt die Blasmusikkapelle unmittelbar vor der Kirche. Die Agape und die Gratulationen findet gleich im Innenhof des Schlosses statt. Während die Gäste mit Getränken und Brot versorgt sind, machen wir uns auf den Weg in die Weingärten um dort schöne Brautpaarfotos zu schießen.

Viel Spaß beim Durchschauen!

 

 

Fotoshooting Mödling

HOCHZEIT Cornelia & Michael

HOCHZEIT Cornelia & Michael

Sommer 2017

Eine liebevolle Hochzeit im Weinort Gumpoldskirchen.

Bereits im Jänner trafen wir uns mit den Brautleuten um uns kennen zu lernen und die wesentlichsten Details abzuklären. Die Chemie stimmte, und das sind schon mal gute Vorzeichen! Beate wurde für das Brautstyling gebucht, und ich für die Hochzeitsfotografie.

Das Styling findet an diesem wundervollen Tag im Hotel Turmhof statt. Beate kümmert sich um MakeUp und Haarstyling von Conny, währenddessen beschäftige ich mich mit ein paar Schnappschüssen und der Inszenierung des Brautstraußes und der Ringe. Ebenso nutze ich die Zeit um das GettingReady von Michael einzufangen.

Gegen 14:00 sind wir so weit fertig, und machen uns zu viert auf den Weg in das Gumpoldskirchner Zentrum, wo bereits die ersten Brautpaarfotos entstehen werden. Die Umgebung bietet viele Möglichkeiten. Gleich hinter dem Schloss geht es rüber in die Weinberge, die ebenso eine ideale Kulisse bieten. Beate steht etwas Abseits mit Ihrer Kamera und kümmert sich um Schnappschüsse aus anderer Perspektive. Gerade diese Fotos mag ich ganz besonders, denn sie bieten einen anderen Blick und konzentrieren sich oft auf Ausschnitte die sehr interessant wirken. Deshalb mag ich es ganz besonders, wenn wir Hochzeiten gemeinsam fotografieren. Und das Brautpaar hat hinterher natürlich interessantere Perspektiven der einzelnen Sets.

Unmittelbar vor der Trauung macht uns ein herannahendes Gewitter Sorgen, aber wir haben nochmal Glück. Wir werden nur von wenigen Tropfen heimgesucht. Auch andere Hochzeiten die zeitgleich in Gumpoldskirchen stattfinden haben nochmal Glück!

Die Trauung selbst findet im Rathaus Gumpoldskirchen statt. Auch da positionieren wir uns wieder jeweils in einer Ecke und haben so beide Perspektiven zum Fotografieren.

Wir freuen uns über eure Kommentare und Anfragen!

 

Fotoshooting Mödling

HOCHZEIT Sabine & Bernhard

HOCHZEIT Sabine & Bernhard

Frühling 2017

Es war uns wieder einmal ein Vergnügen diese liebevolle Hochzeit zu begleiten.

Wir trafen uns bereits im Jänner mit den Brautleuten um die wesentlichsten Details abzuklären. Es sollte eine Hochzeitsreportage werden. Das Getting Ready war nicht erwünscht.

Gegen 13:00 treffen wir im Schloss Hernstein ein und beginnen kurz darauf mit dem Brautpaarshooting am gegenüber liegenden Seeufer, damit uns die bereits frühzeitig eintreffenden Gäste nicht sehen können. Im Anschluss kümmern wir uns bereits um die Aufnahmen der Gäste, die beim Sektempfang direkt neben dem Schloss auf die Zeremonie warten.  Das neogotische Schloss und der charmante Innenhof präsentiert sich seit Kurzem wieder im originalen Glanz des 19. Jahrhunderts und eignet sich daher ideal zum Feiern und Fotografieren.

Kurz vor 15:30 werden alle Gäste an das gegenüber liegende Seeufer zur Trauung unter freiem Himmel gebeten. Die Trauung selbst ist sehr berührend gestaltet. Als Highlight durfte das Brautpaar mit dem Bot das Seeufer wechseln. Darauf sind wir natürlich mit 2 TOP Zoomobjektiven bestens vorbereitet.

Das Schloss bietet auch die Möglichkeit vom Balkon hinunter zu fotografieren. Das nutzen wir natürlich sofort aus, und lassen die Gäste ein Herz bilden. Auch Hezluftballone dürfen bei dieser Hochzeit nicht fehlen <3

Nachdem es jetzt ca. 16:30 geworden ist, bietet sich die Hochzeitstorte bereits an dieser Stelle an. So können die Gäste während der Gratulation bei Agape Kaffee auch eine Torte genießen.

Bevor die Gäste dann gegen 18:00 zur Tafel geben werden, haben wir an dieser Stelle ausreichend Zeit die Gratulationen einzufangen und mit den Familiengruppenfotos fortzusetzen.

Alles in allem eine wunderschöne Hochzeit mit prunkvollem Ambiente!

 

 

Fotoshooting Mödling

HOCHZEIT Djenita & Carl

HOCHZEIT Djenita & Carl

Herbst 2016

Es war uns wieder einmal eine Ehre diese liebevolle Hochzeit zu begleiten.

Wir trafen uns im Juli mit den Brautleuten um die wesentlichsten Details abzuklären. Es sollte eine Hochzeitsreportage werden – mit der Begleitung von früh bis spät. Auch ein Photobooth sollte her – das haben wir in unserem Programm gleich mit Fotodruck und einem Gästealbum im Paket. Immer wieder eine gern genutzte Option, welche von den Hochzeitsgästen auch sehr geschätzt wird, und für das Brautpaar eine nette Erinnerung an diesen wundervollen Abend bietet.

Gleich nach dem Styling, welches an diesem Tag im Babenbergerhof in Mödling erledigt wurde, trafen wir uns zum Brautpaarshooting, welches bedingt durch die Jahreszeit bereits vor der Hochzeit stattfand. Beate und ich waren beide mit unseren Canon EOS 5D Kameras aktiv und so entstanden während des Shootings auch ein paar Schnappschüsse aus dem Hintergrund um das Shooting selbst festzuhalten. Auch der Brautstrauß und die Ringe konnten wir an diesem herbstlichen Tag passend inszenieren. Die Zeit vergeht wie immer rasend schnell. Nach ca. 1 1/2 Stunden hatten wir alle Fotoplätze absolviert und machten uns auf den Weg retour zum Babenbergerhof, und im Anschluß Richtung Kursalon, um dort die eintreffenden Gäste aufzunehmen. Der Kursalon Mödling ist Ihre stilvolle Location vor den Toren von Wien, und eignet sich hervorragend zum Fotografieren.

Nach der Trauung gibt‘ s dann Agape, Gratulationen, Gruppenfotos und vor der Tafel nicht zu vergessen, das Photobooth. Während der Tafel kümmerte ich mich noch rasch um den Druck der Fotos, welche Beate zügig sortierte und dann in das Gästealbum klebte, ehe die Gäste neben ihren ausgedruckten Fotos ihre Widmungen in das Hochzeitsalbum verewigen konnten.

Fazit: alles in Allem eine sehr gelungene und vor allem humorvolle Hochzeit <3

 

 

Fotoshooting Mödling

HOCHZEIT Sandra & Felix

HOCHZEIT Sandra & Felix

Sommer 2016

Es war uns wieder einmal eine Ehre diese liebevolle Trachtenhochzeit im kleinen Rahmen zu begleiten.

Sehr kurz Entschlossen kontaktierte mich Felix, mit der Bitte seine Hochzeit zu fotografieren. Seine Verlobte sollte nichts davon wissen, daher wurden die Eckdaten ausnahmsweise nur via Mail festgehalten. Es sollten nur die Trauzeugen und der kleine Sohn von Sandra & Felix anwesend sein.

Beate durfte die Hochzeit fotografieren und hat rund um das Standesamt Mödling traumhafte Fotos geschossen.

Danke an Sandra und vor allem Felix für das Vertrauen!

Ein paar Eindrücke von der kleinen aber feinen Hochzeit findet ihr hier im Anhang 🙂

 

 

 

Fotoshooting Mödling

Merken

error: Content is protected !!