Sommer 2014

Nach einer durchwachsenen Woche meinte es der Wettergott am Tage der Hochzeit gut mit uns. Fast zu gut. Wir hatten typische Juli Temperaturen. Einer Sommerhochzeit stand damit nichts im Wege.
Das Styling der Braut fand in den eigenen 4 Wänden statt. Wir durften uns bei dieser Trauung nicht nur um die Reportage kümmern, sondern auch um das Brautstyling.
Im Gasthof von Michis Vater wurde unter einer riesigen Markise die Tafel gedeckt. Die Markise sorgte für ein angenehmes Klima unter der brütenden Sommersonne. Nach dem Eintreffen der Gäste marschierten wir zum Standesamt, welches nur unweit vom Gasthof entfernt war.
Zwischen Trauung und Tafel hatten wir ausreichend Zeit für die Brautpaarfotos, obgleich es in der Hitze durchaus eine Herausforderung für alle Beteiligten war.
Auch ein Photobooth war mit von der Partie. Die Fotos wurden im Anschluss gedruckt und von den Hochzeitsgästen in einem Album mit netten Sprüchen verewigt.
Die folgenden Bilder sollen auch zukünftigen Brautpaaren, die sich vor der Kamera eher unwohl fühlen, Mut geben, dass es gar nicht so schwer ist, schöne Bilder für die Erinnerung zu zaubern.

 

Brautmakeup: B.B.MakeUpArtist

Post Tag: Fotograf WienFotografie WienHochzeit Fotograf WienHochzeit in WienHochzeitsfotografie WienHochzeitsfotograf aus WienHochzeitsfotograf WienHochzeitsfotografie WienHochzeitsreportage in WienWien, Wien FotografWien HochzeitsfotografTrauung in Wien, Brautmakeup Wien, Hochzeitsfotograf Baden, Hochzeitsfotograf Mödling

 

RSS
Facebook
Facebook
Google+
http://fotografie.baucek.at/2015/05/22/hochzeit-jenny-und-michi/
Twitter
SHARE
YOUTUBE
YOUTUBE
Pinterst
Pinterst
Instagram
error: Content is protected !!